Aus der Einstellerversammlung

05. Februar 2016

Aus der Einstellerversammlung vom 29. Januar 2016

Letzten Freitag fand nach längerer Zeit wieder eine Versammlung aller Einsteller, das heißt der Vereinsmitglieder statt, welche im Reit- und Fahrverein Würtingen ein Pferd eingestellt haben.

Alle Einsteller und der Großteil des Vorstands waren ins Reithaus gekommen und pünktlich um 19:30 Uhr wurde gestartet. Thore Brockhoff, Schriftführer des Vereins, führte durch den Abend und in einer knapp dreistündigen Sitzung wurden mal mehr und mal weniger emotional alle aktuellen Themen rund um die Bereiche Stall, Halle, Koppeln sowie Verschiedenes besprochen. Die Bandbreite reichte vom Füttern und Misten bis zu den Hallen- und Bahnregeln. Informiert wurde ebenfalls über den aktuellen Sanierungsstau im Bereich der Vereinsanlage und dass aufgrund nach wie vor aus der Vergangenheit bestehender Schulden, bei Renovierungen, Neuanschaffungen und Veränderungen immer nur eine Politik der kleinen Schritte möglich ist.

Auch in diesem Jahr führt der Verein wieder eine Vielzahl von Veranstaltungen durch. Details hierzu sind unter Veranstaltungen auf der Webseite des Vereins zu finden.

Einhellige Meinung nach der Sitzung war, dass es gut gewesen ist, sich in dieser Runde zu treffen und auszutauschen, so dass beschlossen wurde, sich nun regelmäßig zweimal im Jahr als Einsteller zu treffen und zu besprechen.