Generalsanierung

3. Dezember 2019

Generalsanierung der Reithalle im Reitverein

Den Reit- und Fahrverein Würtingen e.V. gibt es bereits seit 1952. Vieles ist seitdem passiert und leider ist es auch so, dass mit den Jahren immer wieder bauliche Maßnahmen durchgeführt werden müssen, um den Verein am Leben zu erhalten.

Den Winter 2018/2019 hat unser Hallendach leider nicht überstanden. Altersbedingt hatten sich große Risse in den asbesthaltigen Dachplatten gebildet, was dazu führte, dass bei Starkregen die Reithalle nicht mehr nutzbar gewesen ist.

Welche Optionen hat man da als Verein?

Nichts tun und das ganze Gebäude kontrolliert verfallen lassen, so dass es keine Einsteller und auch keine Reitschüler mehr gibt?

Das wäre das Ende des Reitvereins gewesen. Also haben wir die Ärmel hochgekrempelt und intensiv mit Geldgebern verhandelt, so dass wir im November / Dezember unsere Generalsanierung abschließen konnten.
Der Verein hat ein neues Dach und der Reithallenboden ist komplett erneuert worden.

Auf die nächsten Jahrzehnte!