Die Fütterung Ihrer geliebten Vierbeiner

Die artgerechte und gesunde Fütterung der Pferde liegt uns am Herzen.
Dreimal täglich werden die Pferde gefüttert.
Heu & Stroh

„Essen beruhigt und macht glücklich.“
Unser Heu und Stroh beziehen wir in bester Qualität von unseren langjährigen Partnern: den Landwirten aus dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Durch die Höhenlagen der Wiesen mit ihren hohen Wildblumen- und Kräuteranteilen entsteht ein besonders gutes Heu. Wir füttern in der Regel Rundballen. Jedes Pferd erhält genügend Rauhfutter: 1,5 bis 2,0 Kilo Heu pro 100 Kilo Lebendgewicht des Pferdes füttern wir verteilt auf drei Rationen täglich.

Hafer

„Rauhfutter vor Kraftfutter.“
Wir beziehen unseren Hafer im ganzen Korn. Für die Fütterung wird der Hafer frisch gequetscht und in enger Absprache mit Ihnen als Besitzer den Anforderungen des Pferdes entsprechend mit Sorgfalt gefüttert. Damit Ihr Pferd nicht der Hafer sticht.

Kraftfutter

„Dein Pferd leistet das, was Du ihm fütterst.“
Das gilt auch natürlich für das Kraftfutter. Wir füttern Derby Standard Kraftfutter in Pelletsform. Es eignet sich ideal als vollwertiges Ergänzungsfutter für normal beanspruchte Pferde. Vollwertig vitaminiert und mineralisiert versorgt es Ihr Pferd mit ausreichend Energie. Die Futtermenge erfolgt in enger Absprache mit Ihnen als Besitzer, um Ihren Ansprüchen bestmöglich gerecht zu werden.

Müsli, Mash etc.

„Darf es noch etwas mehr sein?“
Die Fütterung von Extra-Müsli, Mash, anderen Zusatzstoffen oder Ergänzungsmitteln liegt in Ihrer Verantwortung als Einsteller. Selbstverständlich wird die regelmäßige Zuführung des Futters sowie eventuell notwendiger Zusatzstoffe oder Medikamente durch unser Stallpersonal sichergestellt. Darauf können Sie sich verlassen.