Beiträge

Spannender Doppellongenlehrgang

21. Februar 2020

Spannender Doppellongenlehrgang

Am letzten Wochenende fand der erste Doppellongenlehrgang im Reitverein statt. Simone Goller konnte Fred Probst, Hauptsattelmeister im Haupt- und Landgestüt Marbach und Leiter der Landesfahrschule, für diesen Lehrgang gewinnen und bereits kurz nach der Bekanntmachung war der Lehrgang restlos ausgebucht.

An den beiden Tagen gab es viel zu lernen und auch der eine oder andere Aha-Moment war für die Reiter zu erleben, lernten sie doch ihre Vierbeiner einmal aus einer ganz anderen Perspektive kennen.
Nach einer intensiven Theorieeinheit ging es dann an die Leinen. Zunächst unter der Führung von Fred Probst und dann auch im Eigenversuch.

Die einhellige Meinung aller Teilnehmer war, dass es absolut sinnvoll gewesen ist, diesen Lehrgang zu besuchen und die Zeit in eine mal etwas andere Form des Zusammenarbeitens mit dem Partner Pferd zu investieren.

PS: Sie wollen Reiten neu lernen oder wieder einsteigen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf und Ihre Nachricht! 01520-837 4966

Start in die Turniersaison

31. März 2019

Start in die Turniersaison

Letztes Wochenende fand auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins in Würtingen der erste Springlehrgang dieses Jahres statt. An drei Tagen war der Lehrgang gut gebucht und selbst weitere Anreisen auf die Alb wurden nicht gescheut, um an diesem Lehrgang teilnehmen zu können.

Bei bestem Frühlingswetter wurde zwei Tage auf dem Außenplatz geritten und für die Teilnehmer war der Lehrgang wieder einmal lohnenswert. Unter der professionellen Leitung von Arndt Fromm wurden Grundlagen aufgefrischt und Neues trainiert, so dass am Ende des Lehrgangs alle Teilnehmer ein Feedback zu ihrem Trainingsstand erhielten, an dem sie weiter arbeiten können. Die Turniersaison kann kommen.

Danke an die Organisatoren und alle Helfer!

Erfolgreicher Springlehrgang

11. November 2018

Erfolgreicher Springlehrgang im Reitverein

Pünktlich zum Ende der Outdoor-Turnier-Saison veranstaltete der Reit- und Fahrverein Würtingen wieder seinen traditionellen Springlehrgang mit Arndt Fromm.

Interessante und herausfordernde Parcours wurden gebaut und mit der notwendigen Konsequenz und der trainerlichen Expertise wurden für jeden Teilnehmer individuell seine Ziele erreicht. Bestehendes wurde gefestigt und Neues hinzugelernt.

Vielen Dank an die Organisatorin Kara Erpenbach, unsere Verantwortlichen von der Gastro Birgit und Karin, alle Helfer und natürlich an Arndt.

Im Frühjahr 2019 sehen wir uns auf unserer Anlage zum nächsten Lehrgang wieder!

Erfolgreicher Dressurlehrgang

09. Oktober 2018

Erfolgreicher Dressurlehrgang mit August Faller

Vorletztes Wochenende fand bei uns im Reitverein der traditionelle Herbst-Dressurlehrgang statt.

August Faller gestaltete dieses Wochenende in bewährter, professioneller Manier und verlangte den Teilnehmern Einiges ab. Es galt verschiedene Lektionen zu üben und wie so oft sind es die kleinen Dinge, die den Unterschied zwischen Gut und Besser ausmachen. Am Ende der zwei Tage hatte jeder Teilnehmer für sich ein weiteres Stückchen Sicherheit und Können dazugelernt.

Start in die Turniersaison

25. März 2018

Start in die Turniersaison

Letztes Wochenende fand auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins in Würtingen der erste Springlehrgang dieses Jahres statt. Mit 72 Starts an drei Tagen war der Lehrgang bestens gebucht und selbst weitere Anreisen auf die Alb wurden nicht gescheut, um an diesem Lehrgang teilnehmen zu können.

Für die Teilnehmer war die drei Tage wieder einmal absolut lohnenswert. Unter der professionellen Leitung von Arndt Fromm wurde trainiert, was Pferde und Reiter hergaben, so dass am Ende des Lehrgangs alle Teilnehmer ein Feedback zu ihrem Trainingsstand erhielten, an dem sie weiter arbeiten können. Die Turniersaison kann kommen.

Positiv war auch der Andrang in unserer fast schon komplett neu gestalteten Gastro.

So ging ein abwechslungsreiches Wochenende positiv und unfallfrei zu Ende.

Danke an die Organisatoren und alle Helfer!

Erfolgreiche Lehrgänge im Reitverein

07. November 2017

Erfolgreiche Lehrgänge im Reitverein

Pünktlich zum Ende der Outdoor-Turnier-Saison veranstaltete der Reit- und Fahrverein Würtingen wieder seine traditionellen Lehrgänge in den Disziplinen Dressur und Springen.

Bereits am vorletzten Wochenende hatten sich wieder viele Teilnehmer für den Dressurlehrgang mit August Faller angemeldet und an den beiden Tagen des Lehrgangs wurde wieder einmal viel Können abgefragt, Bestehendes korrigiert und Neues gelernt.

Das Wochenende darauf fand von Freitag bis Sonntag der Springlehrgang mit Arndt Fromm statt. Interessante und herausfordernde Parcours wurden gebaut und mit der notwendigen Konsequenz und der trainerlichen Expertise wurden für jeden Teilnehmer individuell seine Ziele erreicht.

An beiden Wochenenden herrschte dazu auch noch wieder einmal eine sehr gute Stimmung unter den Teilnehmern und mit den Trainern. Ein Aspekt, welcher diese Lehrgänge noch um ein Weiteres besonders macht.

Jetzt geht’s für alle entweder in die Hallensaison oder die verdiente Winterwettkampfpause.

Im Frühjahr 2018 sehen wir uns auf unserer Anlage zum nächsten Lehrgang wieder!

Erfolgreicher Dressurlehrgang

31. März 2017

Erfolgreicher Dressurlehrgang

Das letzte Wochenende fand bei uns im Reitverein der traditionelle Frühjahrs-Dressurlehrgang als Vorbereitung für die Turniersaison statt.

August Faller gestaltete dieses Wochenende in bewährter, professioneller Manier und verlangte den Teilnehmern Einiges ab. Es galt verschiedene Lektionen zu üben und wie so oft sind es die kleinen Dinge, die den Unterschied zwischen Gut und Besser ausmachen. Am Ende der zwei Tage hatte jeder Teilnehmer für sich ein weiteres Stückchen Sicherheit und Können dazugelernt, so dass einem erfolgreichem Start bei den kommenden Dressurprüfungen nichts mehr im Weg steht.

Gut vorbereitet in die Turniersaison

24. März 2017

Gut vorbereitet in die Turniersaison

Am letzten Wochenende fand auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins in Würtingen der erste Springlehrgang dieses Jahres statt. Mit 70 Starts an drei Tagen war der Lehrgang hervorragend gebucht und selbst weitere Anreisen auf die Alb wurden nicht gescheut, um an diesem Lehrgang teilnehmen zu können.

Und es hat sich auch dieses Mal wieder für die Teilnehmer gelohnt. Unter der professionellen Leitung von Arndt Fromm wurde trainiert, was die Pferde und ihre Reiter hergaben, so dass am Ende des Lehrgangs alle Teilnehmer ein Feedback zu ihrem Trainingsstand erhielten, an dem sie weiter arbeiten können. Die Turniersaison kann kommen.

Danke an die Organisatoren und die vielen helfenden Hände!

Erfolgreiche Lehrgänge im Reitverein

02. Dezember 2016

Erfolgreiche Lehrgänge im Reitverein

Pünktlich zum Abschluss der diesjährigen Turniersaison führte der Reit- und Fahrverein Würtingen e.V. wieder seine traditionellen Herbstlehrgänge durch.

An zwei aufeinander folgenden Wochenenden stand die Reithalle ganz im Zeichen von Dressur- und Springarbeit.

Unsere Trainer August Faller und Arndt Fromm hatten sich für die Teilnehmer wieder herausfordernde Aufgaben einfallen lassen, so dass die Trainingseinheiten an den jeweiligen Wochenenden wieder dazu beigetragen haben, das eigenen Wissen und Können zu festigen und ein Stückchen weiter auszubauen.

Sobald der Winter vorbei sein wird, starten wir in die Saison 2017 im Frühjahr wieder mit den nächsten Lehrgängen.

Reitabzeichenlehrgang im Reit- und Fahrverein Würtingen e.V.

11. November 2016

Reitabzeichenlehrgang im Reit- und Fahrverein Würtingen e.V.

Die letzte Woche stand wieder einmal ganz im Zeichen des Reitabzeichenlehrgangs.

Einmal im Jahr führt der Würtinger Reitverein intensive theoretische und praktische Schulungsmaßnahmen mit abschließenden Prüfungen für Teilnehmer durch, die ein Reitabzeichen erwerben wollen.

Reiten-Lernen ist ein ständiger Prozess des Weiterentwickelns. Da freut man sich über jeden Erfolg und Fortschritt, der das eigene Können verbessert, unterstreicht und bestätigt.

Die theoretischen und praktischen Anforderungen an die Ablegung der Abzeichen orientieren sich an den Richtlinien der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Auf diesem Wege soll eine Ausbildung für Mensch und Pferd garantiert werden, die sich am Wohlbefinden des Pferdes in seiner vom Menschen bestimmten Umgebung orientiert. Deshalb sind zum Beispiel die Reitabzeichen nicht bloß als Mittel zur Teilnahme an Turnieren zu verstehen, sondern als eine Motivation, sich ständig im sportlichen und alltäglichen Umgang mit dem Partner Pferd weiterzubilden.

Es standen die Disziplinen Reiten, Bodenarbeit und Basispass auf dem Programm. Fünfzehn Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene hatten sich für diesen Lehrgang angemeldet. Durchgeführt wurde der Lehrgang von unserer angestellten Trainerin Madeleine Roth. Geritten wurde auf Privatpferden bzw. auf unseren Schulpferden.

Die beste Nachricht: Nach einer langen, anstrengenden Woche haben alle Teilnehmer ihre Reitabzeichenprüfungen bestanden.

 

Die Details:

Das Reitabzeichen (RAZ) Klasse 4 haben Petra Ziegelmüller, Janina Reis und Sonja Wüst erfolgreich erworben.

In der RAZ Klasse 5 haben Nadine Kitsch, Thomas Reiche und Maren Lehmkühler die Prüfungen bestanden.

RAZ 7 haben erfolgreich absolviert Leonard Raabe, Emely Reimann und Zoé Caleta.

Die Prüfungen der RAZ Klasse 8 haben Carla Schwille, Joia Ebinger und Leni Zutavern bestanden und das RAZ 9 haben Leon und Moritz Fischer bestanden.

Die Prüfungen des Basispasses verliefen erfolgreich für Harald Fischer und Nadine Kitsch.

Insgesamt waren die Richter mit den Leistungen und dem hohen Niveau des Leistungsstands der Teilnehmer sehr zufrieden.

Dass alle Teilnehmer ihre Reitabzeichen bestanden haben sowie die guten Noten bei den Abschlussprüfungen sprechen für die hervorragende Jugendarbeit des Reitvereins Würtingen.

Glückwunsch an alle erfolgreichen Teilnehmer und ein herzlicher Dank an alle Helfer, Unterstützer und Daumendrücker sowie unsere Trainerin Madeleine Roth!