Beiträge

Doppelsieg für Kaja-Celine Hofmeister in Waldachtal

07. September 2020

Doppelsieg für Kaja-Celine Hofmeister in Waldachtal

Die 21-jährige Junge Reiterin Kaja-Celine Hofmeister vom Reit- und Fahrverein Würtingen war die erfolgreichste Reiterin der Nachwuchstour des Brünz-Turniers in Waldachtal. Die angehenden Polizistin, die seit Jahren zur Landesspitze ihrer Altersklasse gehört, rechtfertigte mit einem Doppelsieg im S-Springen ihre Nominierung für die Deutschen Meisterschaften, die in zwei Wochen in Riesenbeck auf der Anlage von Ludger Beerbaum stattfinden.

In der Springprüfung Kl.S* siegte Kaja souverän im Sattel der im Land von der Zuchtgemeinschaft Joos gezüchteten zehnjährigen Holsteiner Stute Champs Elysee, die direkt auf die berühmten Vererber Ladykiller und Cor de la Bryère zurückgeht.

Mit Barolo NT, einem 11-jährigen Wallach, gelang es Kaja, den zweiten Platz zu erreiten. Der Doppelsieg war perfekt! Kaja fährt nun in Topform zu den Deutschen Jugendmeisterschaften Springen 2020, die vom 18.-20.09. stattfinden.

Wir wünschen Kaja alles Gute und viel Erfolg!

Kaja-Celine Hofmeister in Topform in Weilheim Teck

07- September 2020

Kaja-Celine Hofmeister in Topform in Weilheim Teck

In den letzten Wochen demonstrierte Kaja-Celine Hofmeister vom Reit- und Fahrverein Würtingen eindrucksvoll ihr Potential im Sattel.

Nachdem Kaja 2019 berufsbedingt pausiert hatte, und im ersten Halbjahr 2020 Corona-bedingt keine Turniere stattfanden hat sie es jetzt in kürzester Zeit geschafft wieder so erfolgreich zu reiten, dass sie erneut in den Landeskader der jungen Reiter aufgenommen wurde. Am letzten Augustwochenende gelangen ihr mit beiden Pferden souveräne, fehlerfreie Runden im großen Preis von Weilheim/Teck. Ein Springen der Klasse S**. In der Siegerrunde konnte sie dann Barolo NT auf Platz 5 steuern. Mit Champs Elysee landete sie noch auf Rang 8!

Dafür gab es vom Landestrainer Jürgen Kurz die Anerkennung und ein Ticket für die Deutsche Meisterschaft!

Wir bedanken uns bei Kaja, dass sie ihrem Heimatverein die Treue hält und drücken ihr weiterhin beide Daumen für erfolgreiche Starts und Turniere in diesem Jahr – vor allem bei den Deutschen Meisterschaften in Riesenbeck.

Leonard Raabe erfolgreich in Tübingen

26. Oktober 2019

Leonard Raabe erfolgreich in Tübingen

Am 5. Und 6. Oktober fand in Tübingen das alljährliche Fördergruppenturnier mit Sichtung des Württembergischen Pferdesportverband (WPSV) statt.

17 Pferdesportkreise aus Baden-Württemberg hatten ihre erfolgversprechendsten Teilnehmer nominiert für verschiedene Prüfungen.

Aus dem Pferdesportkreis (PSK) Reutlingen nahm für den Reit- und Fahrverein Würtingen e.V. Leonard Raabe mit dem Schulpferd Missy teil. Im Stilspring-Wettbewerb zeigte er einen tollen Ritt und sicherte sich in seiner Abteilung den zweiten Platz mit einer Wertnote von 8,3. Unter allen 45 Mitstartern war seine Leistung die Drittbeste!

Der PSK Reutlingen belegte in der Mannschaftswertung Springen den 8. Platz. Unter den für den PSK Reutlingen reitenden Startern belegte Leonard den 1. Platz.

Wir gratulieren herzlich und wünschen Leonard Raabe weiterhin viel Spaß an dem Sport und viele Erfolge!

Reitturnier in Ellwangen

Erfolgreiches Juniorenförderturnier 2019

14. April 2019

Erfolgreiches Juniorenförderturnier 2019

Letzten Sonntag veranstaltete der Reit- und Fahrverein Würtingen sein alljährliches Juniorenförderturnier, welches auch in diesem Jahr wieder freundlich vom Württembergischen Pferdesportverband (WPSV) unterstützt wurde.

Der Start in die Turniersaison 2019 auf der Anlage des Vereins fand bei wechselnden Witterungsverhältnissen statt. Über Nacht war der Winter zurückgekehrt und hatte die Vereinsanlage mit einer weißen Schneeschicht überzogen. Diese taute aber im Laufe des Vormittags schnell weg und am Nachmittag zeigt sich zur Freude aller die Sonne. Die sportlichen Gäste und Teilnehmer sowie die Zuschauer konnte das Wetter nicht abschrecken, selbst weitere Anfahrten auf die Alb wurden in Angriff genommen, um an dem Turnier teilnehmen zu können.

Insgesamt war es ein toller Tag mit fairen und sportlichen Wettkämpfen, den die Gäste, Schaulustigen, Reiter und ihre Angehörigen auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins Würtingen verbringen konnten.

Knapp 150 Starter hatten sich für die acht Prüfungen angemeldet. Für die Jugendlichen des Vereins war dies ebenfalls ein besonderer Tag. Sie hatten sich mit ihren Schul- und Privatpferden gut auf diesen Tag vorbereitet und entsprechend ausgiebig trainiert. Dieses Training hat sich am Ende ausgezahlt. Es gab Siegerschleifen und Platzierungen zu feiern. Die erfolgreichen Ergebnisse sprechen für die individuellen Talente und Fähigkeiten unserer Vereinsmitglieder, für unsere gute Jugendarbeit sowie die Qualität unserer Schulpferde. Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an unsere neue Reitlehrerin Conny Hilsenbek.

Die Vereinsergebnisse im Detail:

Springreiter Wettbewerb

  1. Platz Leonard Raabe mit Missy

Stilspring Wettbewerb mit erlaubter Zeit

  1. Platz Leonard Raabe mit Missy

Führzügel:

  1. Abteilung: 2. Platz Svea Christoph mit Lolek
  2. Abteilung: 5. Platz Sarina Martinez mit Lolek

Reiter Wettbewerb Schritt-Trab-Galopp

  1. Abteilung: 3. Platz Gina Kohler mit Dramatic
    4. Platz Carolin Brodd mit Mona
    5. Platz Maike Ulbrich mit Missy
  2. Abteilung: 1. Platz Leonard Raabe mit Missy
    3. Platz Emilia Neuhaus mit Lolek
    5. Platz Merit Adam mit Dramatic
    3. Abteilung: 2. Platz Mia Ziegelmüller mit Don Rubico
    4. Platz Eva Reichenecker mit Mona
    4. Abteilung: 2. Platz Lotta Ziegelmüller mit Campari
  3. Abteilung: 4. Platz Katharina Preißer mit Danger

Wir bedanken uns an dieser Stelle ausdrücklich auch noch einmal bei unseren Sponsoren, den Richtern, den Organisatoren, den fairen und sportlichen Teilnehmern, unseren Helfern an allen Ecken und in allen Bereichen, den Helfern in der Gastro, den fleißigen Kuchenspendern sowie stellvertretend für viele nicht genannte Helfer bei Leonhards Oma Meta für den tollen Kartoffelsalat. Ohne Euch alle wäre dieses Turnier nicht möglich gewesen und nicht erfolgreich verlaufen. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jugendturnier im Frühling 2020.

Tolle Saison 2018 für Kaja-Celine Hofmeister

27. Dezember 2018

Tolle Saison 2018 für Kaja-Celine Hofmeister

Mit ihren gerade einmal 19 Jahren ist es Kaja-Celine Hofmeister vom Reit- und Fahrverein Würtingen gelungen, das Jahr 2018 auf dem ersten Platz der Rangliste der Jungen Reiter Baden-Württembergs abzuschließen.

Der Altersklasse der “Jungen Reiter” gehören die 19-21 Jährigen an, sie ist die Königsklasse im Nachwuchssport. Die Anforderungen zu den vorherigen Klassen sind nochmals deutlich erhöht: Im Springen müssen Prüfungen bis zur Klasse S*** bewältigt werden, die eine Hindernishöhe bis 1,55m erfordern. Eine besondere Herausforderung dieser Klasse bedeutet weiterhin die altersbedingte Veränderung, der sich die jungen Reiter stellen müssen. Mit dem Eintreten in das Berufsleben wird es schwer, einen solch zeitintensiven Sport auf höchstem Niveau zu betreiben.

Kaja ist das in diesem Jahr außerordentlich gut gelungen. Bereits mit dem Gewinn der Landesmeisterschaft im Juli war zu erkennen, dass Sie in dieser Altersklasse nicht nur so eben mitreiten sondern auch schwere Prüfungen gewinnen kann. Mit vielen Erfolgen ihrer Toppferde stellte Sie regelmäßig ihr Talent unter Beweis. Und ganz nebenbei fand Sie auch immer noch die Zeit, junge Nachwuchspferde auszubilden und ebenfalls erfolgreich in den Springsport zu führen.

Besondere Saisonmomente für Kaja waren 2018 sicherlich ihre Teilnahme bei den Future Champions in Hagen am Teutoburger Wald, wo Sie mit der Mannschaft Baden-Württembergs einen tollen 2. Platz erreiten konnte. Hinzu kommt der bereits erwähnte Sieg bei den Landesmeisterschaften in Schutterwald, den Sie mit großem Vorsprung feiern konnte. Des Weiteren war ein Highlight das hochkarätig besetzte Turnier in Waldachtal, wo Sie mit ihrer Cicca ihren ersten Sieg in einem S** mit Stechen feiern durfte. Beim Top-Turnier in Bisingen schaffte Kaja es, sich mit dem erst neunjährigen Barolo im S** Springen der U25 Tour zu platzieren. Aufgrund ihrer Leistungen hatte sie sich sogar für die Deutschen Meisterschaften in München qualifiziert. Mit Chayenne landete sie auf einem respektablen 27. Gesamtrang. Hut ab!

Über das ganze Jahr gesehen ist es also nicht überraschend, dass Kaja in der Endabrechnung ganz oben steht und die Rangliste Baden Württembergs mit deutlichem Vorsprung anführt. Zusätzlich wird Kaja auf der Bundesdeutschen Rangliste auf Platz 35 geführt. Das ist bemerkenswert!

Kaja ist sehr zufrieden mit der diesjährigen Saison und gönnt sich und ihren Pferden im Moment eine verdiente Winterpause. Wir wünschen ihr und ihren Pferden alles Gute und für alle kommenden sportlichen Momente weiterhin viel Glück.

Kaja-Celine Hofmeister holt Landestitel

17. Juli 2018

Kaja-Celine Hofmeister holt Landestitel

Es ist ihre erste Saison in der Altersklasse der Jungen Reiter – und Kaja-Celine Hofmeister hat sie gleich mit einem Titel gekrönt. Die Springreiterin vom Reit- und Fahrverein Würtingen e.V. wurde in Schutterwald souverän Baden-Württembergische Meisterin.

In Schutterwald musste die erst neunzehnjährige Kaja drei Ein-Stern-S-Prüfungen absolvieren. Zum Auftakt erreichte sie auf der Schimmelstute Cicca einen bereits sehr guten zweiten Platz. Im folgenden Fehler-Zeit-Springen galt es vor allem, ohne Strafpunkte zu bleiben. Auch das gelang dem Reittalent. Erneut wurde sie Zweite. Zum Abschluss unterstrich Kaja ihre Top-Form, indem sie mit Cicca als einzige Teilnehmerin des Stechens fehlerfrei blieb und sich so den Sieg in dieser S-Prüfung sicherte. Mit insgesamt nur 2,30 Strafpunkten lag sie in der Meisterschaftswertung deutlich vor den Zweit- und Drittplatzierten.

Aufgrund ihrer sportlichen Leistungen wurde Kaja vom Landestrainer Jürgen Kurz für die Deutschen Meisterschaften im September in München nominiert.

Wir bedanken uns bei Kaja, dass sie ihrem Heimatverein die Treue gehalten hat, drücken ihr weiterhin beide Daumen für erfolgreiche Starts und Turniere in diesem Jahr und gratulieren ihr zu dieser großartigen Ausnahmeleistung.

Erster Platz für Ines

17. Mai 2018

Erster Platz für Ines Hilpert in Wannweil

Ines Hilpert war mit Ihrer Stute Annabell am letzten Wochenende in Wannweil am Start. Im Ein-Stern-A-Stilspringen gelang es ihr mit einer Wertnote von 7.6 am Ende im Klassement den ersten Platz zu belegen und die begehrte goldene Schleife in Empfang zu nehmen.

Herzlichen Glückwunsch!

Gelungener Saisonauftakt

02. Februar 2018

Gelungener Saisonauftakt in Marbach

So kann es weitergehen.
Bei ihrem ersten Start in der Saison 2018 war Ines Hilpert mit ihrer Stute Annabell bei einem Late Entry Dressur Turnier in Marbach in einer L2-Dressur an den Start gegangen. In einer herausfordernden Atmosphäre gelang es ihr mit einer schönen Leistung, den dritten Platz zu erreiten.

Herzlichen Glückwunsch!

Aktuelle Turniererfolge in Trochtelfingen

29. August 2017

Aktuelle Turniererfolge in Trochtelfingen

Am letzten Wochenende waren Ines Hilpert und Lea-Sophie Allramseder mit ihren Pferden beim Turnier in Trochtelfingen in einer Ein-Stern-L-Dressur (Trense) am Start.
Das intensive Training im Vorfeld hat sich gelohnt:

Lea konnte in der ersten Abteilung dieser Prüfung mit ihrer Stute Donnerlüttchen den Sieg erreiten. Ines wurde mit ihrer Stute Annabell in der zweiten Abteilung stolze Dritte.
Herzlichen Glückwunsch!